Evangelisches Leben in regionaler Vielfalt

Ein treffendes Motto für unseren Evangelischen Kreiskirchentag in Gütersloh. Was für eine großartige Fülle wird spürbar in diesem Programm. 

Superintendent Frank Schneider

Im 500. Jahr der Reformation – ausgelöst durch Martin Luthers Thesen – laden wir Sie alle zum Erleben und Mitmachen ein. Dabei sind geschichtliche Erinnerungen wichtig, aber nicht das Einzige: Wir wollen heute miteinander über das Leben in seiner ganzen Tiefe nachdenken. Und nicht nur das! Welche Impulse gehen heute für uns von der Reformation aus? Was bedeutet es für uns heute, evangelisch zu sein im gesellschaftlichen Miteinander der Religionen und Kulturen?

Eine reformatorische Lebenshaltung kann uns Menschen innere Freiheit ermöglichen und hilft bei einer aufrechten und selbstbewussten Lebensgestaltung mit sich und anderen.

Entdecken Sie diese Freiheit auf dem Kreiskirchentag am 2. Juli „frei nach Luther“ und feiern Sie mit!

Wir freuen uns auf Sie!

 

Pfarrer Frank Schneider, Superintendent

Programm

Hier können Sie sich das ausführliche Programmheft herunterladen.

Schirm einstecken?

Das Wetter in Gütersloh